Pergola-Markisen

Ermöglichen Terrassengenuss bei Sonne, Wind und Regen!

Pergola-Markisen:
Stilvolle Textildächer

Markisentücher dienen vor allem dem Sonnenschutz und sollten bei stärkeren Regenfällen eingefahren werden. Wer seine Terrasse aber bei nahezu jedem Wetter nutzen möchte, findet mit unseren Pergola-Markisen interessante Alternativen. Durch die zusätzlichen vorderen Pfosten und die Ausstattung mit speziellen Tüchern können der Pergola-Markise selbst kräftige Windböen oder ein sommerlicher Regenguss nichts anhaben. So können Sie das Draußensein noch länger genießen und brauchen auch bei einem unerwarteten Schauer die Terrasse nicht überstürzt zu räumen.
Unsere Produktempfehlung: PERGOTEX II und PLAZA VIVA von weinor

Pergola Markise PergoTex II

PERGOTEX II

Die PERGOTEX II stellt eine echte Alternative zum klassischen Terrassendach dar, denn die Pergola-Markise ist für jedes Wetter gerüstet. Schon ab einem Neigungswinkel von 8° schützt das textile Dach auch vor starkem Regen. Die Anlage ist zudem windstabil bis zur Stärke 6. Möchten Sie bei schönem Wetter den Blick in den tiefblauen Himmel genießen, fahren Sie Ihr Cabrio-Dach einfach ein. So können Sie den Sonnenschutz auf der Terrasse ganz flexibel gestalten. Das Tuch der PERGOTEX II kann in zwei Varianten ausgeführt werden:
1.) Tuch mit PVC-Beschichtung, das nahezu blickdicht ist.
2.) Tuch mit Gewebe aus Polyesterfäden, das lichtdurchlässig ist und auch bei geschlossenem Dach bis zu 21% des natürlichen Tageslichts auf die Terrasse durchscheinen lässt.
Für abendliche Wohlfühlstimmung sorgt die integrierte, dimmbare LED-Beleuchtung. Ihr textiles Terrassendach realisieren wir als Einzelanlage mit einer max. Breite von 7 und einem max. Ausfall von 6,5 Metern. Das Cabrio-Dach ist serienmäßig mit E-Antrieb ausgestattet.

PLAZA VIVA

Auch das Modell PLAZA VIVA zählt zur Kategorie der Pergola-Markisen, erinnert optisch aber eher an eine klassische Markise. Zwei zusätzliche Stützpfosten im vorderen Bereich geben der Konstruktion so viel Halt, dass das Tuch auch bei Windstärke 6 nicht eingefahren werden muss. Auch bei einem plötzlichen Regenschauer können Sie Ihren Kaffee gut geschützt unter dem textilen Dach in Ruhe austrinken. Das Tuch der PLAZA VIVA hält dicht. Für noch besseren Regenablauf sorgt eine pfiffige Idee der Konstrukteure: Einer der Stützpfosten kann mittels einer Kurbel abgesenkt werden. So wird auch bei schwierigen Einbausituationen die erforderliche Mindestneigung von 4° erreicht. Das optionale System Opti-Stretch hält das Tuch fest in seiner Führung und lässt selbst an den Seiten keinen Lichtspalt frei. Das kraftvolle Seilspannsystem sorgt für gleichmäßigen Tuchstand in jeder Position. Die PLAZA VIVA ist bestens geeignet für Terrassen mit einer max. Breite von 6 und einem max. Ausfall von 5 Metern. Durch die zusätzlichen Stützpfeiler ist der Sonnenschutz auch für Terrassen geeignet, die nicht breit, dafür aber tief sind. Für noch mehr Komfort unter dem textilen Terrassendach sorgen die optionale LED-Beleuchtung und ein zusätzlicher Volant.

Überdachungen Pergola

Zwei, die sich perfekt ergänzen:
PLAZA VIVA und VERTITEX II

Wer sich für die Pergola-Markise PLAZA VIVA entscheidet, ist für (fast) jede Wetterlage gut gerüstet. Und wenn Sie auch noch Wert darauf legen, die Zeit unter Ihrem textilen Terrassendach ungestört zu verbringen, empfehlen wir Ihnen als zusätzlichen Sichtschutz die Senkrecht-Markisen VERTITEX. Die kompakten Kassetten werden einfach per Riegel an der Pergola-Konstruktion befestigt – an den Seiten und/oder an der Front. Ein paar Handgriffe, und man ist auch in einer dicht bebauten Reihenhaussiedlung vor neugierigen Blicken geschützt – z.B., wenn man bei eingefahrenem Markisentuch ein Sonnenbad nehmen oder in Ruhe mit der Familie im Freien zu Abend essen möchte.

Doch die VERTITEX II dient nicht nur als Sichtschutz. Sie bewahrt auch vor störendem Wind von den Seiten und Blendungen durch die tiefstehende Abendsonne. Das Tuch Ihres textilen Terrassendaches wird wahlweise per Schiene oder mit Hilfe innovativer Zip-Technik geführt. Die kombinierte Anlage ist windstabil bis zur Stärke 5. Gestellfarbe und Tuch können perfekt aufeinander abgestimmt werden, so dass ein harmonisches Gesamtbild „wie aus einem Guss“ entsteht. Als alternativer zusätzlicher Wetterschutz für die Seiten bietet sich das System w17 easy von weinor mit rahmenlosen Glaselementen an.

Pergola Markise Plaza Viva mit der Vertitex II

Bitte beachten Sie auch die Sonder-Kollektion von weinor mit Funktionstüchern für vertikalen Sicht- und Sonnenschutz.