Markisen für Terrassendächer und Wintergärten

Auf Maß gefertigt für Wintergarten und Terrassendach!

Markisen für Terrassendächer & Wintergärten

So fühlen Sie sich auch bei starker Sonneneinstrahlung wohl

Unsere Terrassendach- und Wintergartenmarkisen lassen sich mit nahezu jeder Dachkonstruktion kombinieren und ermöglichen Ihnen so auch an warmen Sommertagen erholsame und lauschige Stunden auf Ihrem Lieblingsplatz. Als sinnvolle Ergänzung zu einem Glas-Terrassendach oder Kalt-Wintergarten (Glasoase®) empfiehlt sich daher eine Markise, die bei Sonne Schatten spendet und bei bewölktem Himmel einfach eingefahren wird. Sie können sich hierbei zwischen zwei Ausführungsvarianten entscheiden: untergesetzte oder aufgesetzte Markise.

Aufgesetzte Markise

Aufgesetzte Markise von weinor

Die Markise wird bei dieser Ausführung oben auf das Dach montiert. Noch bevor UV-Strahlen zu unangenehmer Wärmebildung führen können, werden diese durch die aufgesetzte Markise abgefangen. Sie fungiert dadurch als effektiver Hitzeschutz und wirkt dem Treibhaus-Effekt entgegen.

Da das Beschattungssystem auf Glas montiert wird, ist es natürlich auch der Witterung ausgesetzt und muss daher entsprechend robust konstruiert sein. Unsere aufgesetzte Markise WGMTop von weinor erfüllt diese Anforderungen zu 100 % und wird Sie nicht nur unter funktionalen Aspekten überzeugen.

Untergesetzte Markise

Untergesetzte Markise von weinor

Unter dem Dach montiert, schafft dieses Modell eine wohnliche Atmosphäre und vermeidet zugleich unangenehme Blendeffekte durch die Sonneneinstrahlung. Durch die innenliegende Montage ist die untergesetzte Markise keiner Witterung ausgesetzt, sodass Sie sich das ganze Jahr hindurch an Ihrer Markise erfreuen können.

Zudem kann die Konstruktion auch viel filigraner ausgeführt werden. Wir empfehlen die Innenbeschattung SOTTEZZA II von weinor. Die Kassette der Markise fügt sich mit ihrem schlanken Design unaufdringlich in die Dachkonstruktion ein und sorgt durch die integrierte LED-Beleuchtung für stimmungsvolles Licht in den Abendstunden.

WGMTop – außenliegender Sonnenschutz

Aufgesetzte Markise WGMTop von weinor

Trotz großer Stabilität zeichnet sich die Konstruktion der aufgesetzten Markise durch schlanke Profile und nahezu schraubenloser Optik aus. Ein ausgeklügeltes Spannsystem aus Seil und Laufwagen hält das Tuch fest in der Halterung, so dass es sogar bis Windstärke 6 ausgefahren bleiben kann. Ein optionaler Windwächter nimmt Ihnen die Entscheidung ab, und fährt die Markise bei zu starkem Wind automatisch ein.

In der schlanken Kassette ist das Tuch sicher vor der Witterung und Schmutz geschützt. Die Außenmarkise WGMTop von weinor ist für nahezu alle Dachformen geeignet. Selbst große Breiten bis zu 6,50 Meter können damit in den Schatten gestellt werden. Vereinbaren Sie für ein erstes Aufmaß einen Vor-Ort-Termin!

SOTTEZZA II – stilvolle Innenbeschattung

Untergesetzte Markise von weinor

Selbst bei bewölktem Himmel verbreitet die Markise SOTTEZZA II ein behagliches Flair unter dem Dach. Dank der großen Auswahl an Tüchern kann sich jeder sein individuelles Wohlfühl-Ambiente schaffen.

Wir empfehlen Ihnen für die Tuchführung das System OptiStretch. Es sorgt durch sein Reißverschluss-Prinzip für eine straffe Spannung in jeder Stellung, ohne Tuchdurchhang. So bleibt keine Lücke für störende Blendungen. Die maximale Tuchfläche zur Beschattung beträgt bei einer einteiligen Anlage 30 qm (ohne OptiStretch 24 qm).

Die SOTTEZZA II gibt es auch in der Ausführung LED mit integrierter Lichtleiste. Die Helligkeit lässt sich mit der optionalen Funksteuerung BiConnect stufenlos regulieren.

Diese Sonder-Broschüre erhält alles Wissenswertes über unsere Beschattungssysteme für Wintergarten und Terrassendach.